Vollständigkeit

Alle bewertungsrelevanten Daten und Informationen sind zu berücksichtigen. Werden die erforderlichen Unterlagen nicht zur Verfügung gestellt, so muss dies im Gutachten vermerkt sein; fehlen wesentliche Unterlagen, so kann die Bewertung nicht durchgeführt werden. Bewertungsrelevante Faktoren sind einzubeziehen. Dazu gehören die quantifizierbaren Faktoren, z. B. Umsatz und Kosten inkl. kalkulatorischer Kosten und der Steuer- und Abgabenlast, aber auch nicht quantifizierbare Faktoren wie Patientenstruktur, Praxisorganisation, Personal, Standort der Praxis und Wettbewerbssituation. Es muss nachvollziehbar sein, ob und in welcher Weise diese Faktoren berücksichtigt werden.